Finanzgeschichten

Es geht natürlich um Finanzgeschichten. Mit ihnen soll der Zugang zu bestimmten Vorgehensweisen und Themen des Finanzmarkts erleichtert werden. Noch wichtiger erscheint es uns, die auch bei Finanzthemen, und vielleicht gerade da, so wichtige Empathie abzubilden. Viele Anlageentscheidungen werden von Anlegern aufgrund von Gefühlen getroffen, manchmal, weil ihnen die fachliche Grundlage fehlt, manchmal einfach aus Zeitmangel.

Wer sich unsere Geschichten durchliest, wird auch schnell den Eindruck bekommen, dass auch manche alltäglichen Vorgänge am Finanzmarkt mit einer rein fachlichen Darstellung nicht vollständig erklärt werden können, schon gar nicht dem unerfahrenen oder vielbeschäftigten Anlageinteressenten.